Krebstiere: Ruderfusskrebse, Salinenkrebs, Triops Longicaudatus, Ostrakoden, Remipedia, Fischlause, Daphnien, Kiemenfusser, Zungenwurmer, Kiemenfusskrebse, Cephalocarida, Canthocamptus Tasmaniae, Seepocken, Fruhjahrskiemenfuss, Artemia Quelle Wikipedia

ISBN: 9781230682068

Published: September 12th 2013

Paperback

42 pages


Description

Krebstiere: Ruderfusskrebse, Salinenkrebs, Triops Longicaudatus, Ostrakoden, Remipedia, Fischlause, Daphnien, Kiemenfusser, Zungenwurmer, Kiemenfusskrebse, Cephalocarida, Canthocamptus Tasmaniae, Seepocken, Fruhjahrskiemenfuss, Artemia  by  Quelle Wikipedia

Krebstiere: Ruderfusskrebse, Salinenkrebs, Triops Longicaudatus, Ostrakoden, Remipedia, Fischlause, Daphnien, Kiemenfusser, Zungenwurmer, Kiemenfusskrebse, Cephalocarida, Canthocamptus Tasmaniae, Seepocken, Fruhjahrskiemenfuss, Artemia by Quelle Wikipedia
September 12th 2013 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 42 pages | ISBN: 9781230682068 | 9.66 Mb

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 40. Kapitel: Ruderfusskrebse, Salinenkrebs, Triops longicaudatus, Ostrakoden, Remipedia, Fischlause, Daphnien, Kiemenfusser, Zungenwurmer, Kiemenfusskrebse, Cephalocarida, Canthocamptus tasmaniae, Seepocken, Fruhjahrskiemenfuss, Artemia, Spinicaudata, Sacculina, Onychopoda, Triops cancriformis, Entenmuschel, Derocheilocarididae, Ctenopoda, Lynceidae, Phyllocarida, Facetotecta, Glaskrebschen, Lepidurus, Harpacticoida, Krallenschwanze, Rankenfusskrebse, Hupferlinge, Ergasilus sieboldi, Mesocyclops, Nauplius, Thecostraca, Gemeiner Wasserfloh, Yicaris, Maxillopoda, Muschelschaler, Wasserflohe, Bosmina longirostris, Grosser Wasserfloh, Plattkopf-Wasserfloh, Glas-Wasserfloh, Diaphanosoma brachyurum, Helm-Wasserfloh, Spitzkopf-Wasserfloh, Mesocyclops leuckarti.

Auszug: Triops longicaudatus ist ein vor allem aus Amerika bekannter Vertreter der Niederen Krebse (Entomostraca). Im Jahre 2001 durchgefuhrte und andere genetische Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass es sich um eine aus diversen eigenstandigen Spezies bestehende Mischart handelt, so dass eine abschliessende Beurteilung des Artstatus noch aussteht. Neben Triops cancriformis gehort diese Art zu den am besten erforschten Vertretern der Gattung Triops. Bemerkenswert sind ihre vielfaltigen Anpassungen an einen besonders dynamischen Lebensraum - ephemere Kleingewasser, die sich im Fruhling bilden und in den heissen Monaten vollstandig austrocknen.

Triops gehort zu den lebenden Fossilien und bewohnt die Erde bereits seit der Zeit der ersten Dinosaurier. Da diese Tiere, neben dem Salinenkrebs, unter der umgangssprachlichen Bezeichnung Urzeitkrebse popular geworden sind, werden ihre Eier und Aufzuchtsets haufig im Handel angeboten. Diese Eier stammen uberwiegend von der hier behandelten Art, die dafur in grosser Zahl gezuchtet wird.

Ruckenseitige und bauchseitge A



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Krebstiere: Ruderfusskrebse, Salinenkrebs, Triops Longicaudatus, Ostrakoden, Remipedia, Fischlause, Daphnien, Kiemenfusser, Zungenwurmer, Kiemenfusskrebse, Cephalocarida, Canthocamptus Tasmaniae, Seepocken, Fruhjahrskiemenfuss, Artemia":


kozackimops.newbkdlthere.online

©2009-2015 | DMCA | Contact us